Internet Explorer als FTP-Client
Uploads und Downloads via FTP mit dem IE

BrowserOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Auch wer keinen FTP-Client auf dem Rechner installiert hat, kann per FTP Datein herunter- und hochladen. Dafür reicht ein Browser, etwa der Internet Explorer – der zumindest auf jedem Windows-System zu finden ist.

Auch wer keinen FTP-Client auf dem Rechner installiert hat, kann per FTP Dateien herunter- und hochladen. Dafür reicht der – zumindest auf jedem Windows-System zu findende – Internet Explorer. Einfach die Adresse des FTP-Servers mit vorangestelltem ftp:// in die Adresszeile tippen. Dort kann man sich dann durch die Verzeichnisstruktur hangeln und Dateien herunterladen. Auch das Hochladen klappt – am einfachsten per Drag-and-Drop aus dem Windows Explorer.

Verlangt der Server einen Login lassen sich die notwendigen Daten in der URL übergeben. Die hat dann den Aufbau ftp://benutzername:passwort@servername

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen