AMDs Dreikernchips bald in Komplettsystemen zu haben

Allgemein

PC-Hersteller werden die ersten sein, die Phenoms mit drei Kernen bekommen.

Die unermüdliche taiwanische Gerüchteküche (“Quellen bei Mainboardherstellern”) erzählt uns diesmal, dass plangemäss im März AMD Phenom-Dreikern-Prozessoren an PC-Hersteller ausgeliefert werden. Die Rede ist hier unter anderem von HP und Dell, und von dem tollen Preis-Leistung-Verhältnis der Phenom 8000er. Allerdings, und das klingt weniger toll, soll es sich dabei um Chips mit dem B2-Stepping handeln, welche in sehr seltenen Fällen Rechenfehler produzieren können. Ob das sich allerdings in einem Dell- oder HP-Bürocomputer gross auswirkt, sei dahingestellt. [fe]

Digitimes