Zum ersten Mal gefilmt: ein Elektron

Allgemein

Die Elementarteilchen waren bislang zu schnell für eine Filmaufnahme. Schwedische Forscher schafften es mit Hilfe von ultrakurzen Lichtblitzen.

Heraus kam dabei der Ultrakurzfilm eines Elektrons in Bewegung auf einer Lichtwelle,das sich soeben von einem Atom getrennt hat. Das Video mit dem Elektron in der Hauptrolle ist als avi oder mov zu besichtigen.

efilm.jpg

Der nächste Film, den sich die Forscher von der Universität Lund vorgenommen haben, soll noch deutlich mehr Handlung haben. Sie wollen mit filmischen Mitteln beobachten, was mit dem verbliebenen Atom passiert, wenn es von einem inneren Elektron verlassen wird. Werden die übrigen Elektronen die entstandene Lücke besetzen, und wenn ja, wie? Fortsetzung folgt.

(bk)

Scinnex