Pakistan blockiert YouTube

NetzwerkePolitikWorkspaceZubehör

Am Wochenende wurde bekannt, dass Indiens Nachbar allen Internet Service Providern der Region befohlen hat, YouTube zu unterdrücken.

Blasphemische Webinhalte und Videos sind laut Pakistan der Grund für die gezielte Blockade. Im Land selbst eskalieren die Unruhen, welche die Wiederholung des dänischen Mohammed-Cartoons in 17 Tageszeitungen ausgelöst hatte. Auch YouTube beinhalte Material, das den Islam angreife und den Propheten zeige, teilte die Regierung Nachrichtenagentur AFP mit. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen