Schlag gegen Computer-Raubkopier-Ring

Allgemein

US- und EU-Behörden fangen 360.000 gefälschte Chips ab. Nationale Sicherheit wieder online.

Die “Operation Infrastructure” war ein voller Erfolg. Sagen die US-Zollbehörden und verweisen auf rund 360.000 Chips, die sich auf etwa 40 gefälschte Marken verteilen. Und dass man klar gezeigt habe, wie gut sich mit den entsprechenden EU-Stellen zusammenarbeiten lässt. Und dass die Fälschung von Computerbauteilen eine Bedrohung für die nationale Sicherheit und Infrastruktur sowie die öffentliche Gesundheit sei. Klar, seit es keinen kommunistischen Erzfeind mehr gibt, müssen eben Produktfälscher für das nationale Bedrohungsszenario herhalten. Wobei ich nicht sagen möchte, dass gefakte Computerbauteile in jedem Fall zu begrüssen seien. [fe]

Associated Press