PC-Hersteller schmieden Allianz

KomponentenPCWorkspaceZubehör

Verschiedene führende Hardwarehersteller wollen künftig gemeinsame Sache machen.

Eine unerwartete Verbrüderung von unter anderem Acer, AMD, Dell, Intel, Microsoft und nVidia fand soeben in San Francisco statt. Im Rahmen der dortigen Game Developer Conference gründeten die sonst konkurrierenden Herteller ihre gemeinsame “PC Gaming Alliance” (PCGA).

Mit an Bord sind auch Publisher wie Activision Inc. und Epic Games. Gemeinsam wolle man verhindern, dass die PC-Spiele von den Videogames abgehängt werden. Der neue Zweckverband soll die Entwicklung von Hardware-Komponenten für bessere PC-Spiele koordinieren, gemeinsame Marketingstrategien entwickeln und darüber hinaus zum Sprachrohr der Branche werden, um ihre Interessen gegenüber unverständigen Politikern und Jugendschützern besser zu vertreten. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen