Vista SP1 bereitet Virenscannern Probleme

BetriebssystemCloudServerSicherheitSicherheitsmanagementSoftwareVirusWorkspace

Verschiedene Sicherheitstools laufen mit dem Service Pack nur noch noch eingeschränkt, andere gar nicht mehr.

Microsoft weist in einem Support-Dokument auf einige Schwierigkeiten hin, die das Service Pack 1 für Windows Vista einigen, vor allem älteren Versionen von Programmen bereiten kann. Manche werden wegen Kompatibilitätsproblemen vom Betriebssystem geblockt, etwa BitDefender Antivirus und Internet Security in Version 10, Trend Micro Internet Security 2008 und die Zone Alarm Security Suite 7.1, andere funktionieren nicht.. Wieder andere wie die Rising Personal Firewall 2007 oder auch der NYT Reader der New York Times funktionieren nur noch eingeschränkt. In den meisten Fällen sind allerdings schon Updates verfügbar, die kompatibel zu Vista mit SP1 sind. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen