LG und Samsung bleiben HD DVD treu

Data & StorageStorage

Die beiden Firmen wollen ihre Kombiplayer, die sowohl Blu-ray als auch HD DVD abspielen, weiterhin anbieten. Schließlich hätten viele Leute schon angefangen, eine HD-DVD-Sammlung aufzubauen.

Nachdem Toshiba erklärte, sich aus der Produktion und Weiterentwicklung von HD-DVD-Hardware zurückzuziehen, gilt das Format als Verlierer im Kampf mit Blu-ray. Allerdings wird es nicht umgehend vom Markt verschwinden – und vielleicht nicht einmal so schnell, wie manch einer glaubt. Denn mit Samsung und LG haben bereits zwei große Unterhaltungselektronikhersteller erklärt, sie würden HD DVD nicht fallen lassen und ihre Kombiplayer, die beide Formate abspielen, weiterhin anbieten.

LGs Marketing-Manager Daniel Aziz sagte, Blu-ray würde sich nun zwar im Bereich HD-Filme durchsetzen, HD DVD aber nicht zwangsläufig verschwinden. Schließlich hätten sich viele Verbraucher bereits für HD DVD entschieden und angefangen, eine Filmsammlung aufzubauen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen