… und noch’n Billig-Kleinrechner (Update)

Allgemein

Den britischen Kollegen sind erste Specs für den Eee-Konkurrenten ONE in die Finger gefallen, der für 99 GBP auf den Markt gebracht werden soll.

Demzufolge gibt es den ONE getauften Rechner mit Linux der Geschmacksrichtung Debian und einem kleinen Office-Paket mit ONE-Branding (ONEInternet, ONEMail, ONEWord etc.). An Speicher gibt es 1GB Flash sowie 128MB DDR-II. Der 7-Zoll-LCD-Bildschirm hat eine Auflösung von 800 x 480; dazu gibt’s eingebaute Stereo-Lautsprecher, Mikrophon und Audiobuchse. Für Anschluss sorgen LAN/WLAN 10/100M Ethernet und WLAN 802.11g Antenne.

Rätselhaft bleibt einstweilen der Prozessor. Laut Datenblatt soll es sich um einen LNX Code 8 Mobile Processor mit 300MHz handeln; wer ihn entwickelt und produziert hat, will ONE-Anbieter Elonex aber nicht verraten.

Optional sollen sich Speicher und Arbeitsspeicher erweitern und ein DVD-Brenner einbauen lassen. [Paul Hales gk]

The Inquirer UK