Vodafone: Geniale Rufnummerverfolgung

Allgemein

Mit der neuen UltraCard besitzt man nur einen Tarif, nur eine Rufnummer aber bis zu drei Geräte, die klingeln, wenn jemand anruft.

Ob Autotelefon, BlackBerry, Handy, Smartphone oder SIM-Notebook: Wer sich künftig die UltraCard leistet, kann unter einer Rufnummer gleichzeitig verschiedene Geräte einsetzen. Vodafone will die Lösung auf der bevorstehenden CeBIT in Hannover zeigen.
Genial an der UltraCard: Während der Notebook im Internet surft, kann trotzdem ein Gespräch am Handy laufen. Der Kunde darf zudem frei wählen, auf welches seiner Geräte die hereinkommenden SMS auflaufen. Ab 1. August soll der Spaß losgehen. Die zwei zusätzlichen SIM-Karten erhalten Vodafone-Kunden für eine Pauschale von 30 Euro. Die genauen Ultra-Tarife sind noch nicht bekannt. (rm)

Pocketbrain