Schock: Duke Nukem Forever verzögert sich weiter

Allgemein

Wunschdenken der Fans oder simple Presse-Ente? 3D Realms-Chef winkt ab.

Ursprünglich vom Dallas Business Journal wurde die frohe Kunde verbreitet, mit dem endgültigen Erscheinen des lange erwarteten Action-Games “Duke Nukem: Forever” sei schon zu Ende 2008 zu rechnen. Eine Sensation! Entsprehend gemischt war die Reaktion der Duke-Nukem-Fangemeinde: waren die Einen voller Überschwang über die nahende Rückkehr ihres Idols, so verdammten Andere die Meldung als glatte Lüge und unverantwortliches Spiel mit den Gefühlen der Nukem-Jünger. Das Gaming-Online-Magazin Next-Gen schliesslich fasste sich ein (kollektives) Herz und rief beim Chef von §D 3D Realms, Scott Miller persönlich an. Seine Lösung des Rätsels: “Die sind eine Bande verdammter Lügner, und sie wissen das”. Die vom Dallas Business Journal. Die sich prompt beschwerten und eine Aussprache verlangten; sie seien keine Lügner etc pp. Man einigte sich, wie bei Next-Gen nachzulesen ist, schliesslich darauf, dass das Game bei 3D Realm noch auf dem Plan stehe. Nur ein Veröffentlichungstermin, der fehlt. Das Warten geht weiter. [fe]

Inquirer UK
Next-Gen