LG will ein Android-Handy bringen

Allgemein

Vielleicht schon Ende des Jahres könnte der südkoreanische Mobiltelefonhersteller ein Modell mit Google-Betriebssystem Android fertig haben.

LG-Manager Chang Ma gab heute auf der Mobile World Congress in Barcelona die neue Handy-Strategie von LG Electronics bekannt. So ganz freiwillig scheint der Schritt nicht zu sein, denn man folgt den Spuren von Konkurrent Samsung, der ebenfalls ein entsprechendes Mobiltelefon Anfang 2009 auf den Markt bringen will. Daher bemüht sich LG, mit dem eigenen Android-Handy etwas früher fertig zu sein. Welche technischen Feinheiten das Open-Source-Modell haben wird, darüber schieg sich Chang Ma allerdings aus. (rm)

IT Pro