Amazon macht Werbung für die Konkurrenz

E-CommerceMarketingNetzwerkeWerbung

Der Online-Händler möchte auf seinen Webseiten Werbeeinblendungen für Konkurrenz-Angebote schalten – der Verkauf allein lohne sich kaum noch, so Amazon.

Amazon möchte ein neues bezahltes Werbesystem testen: Dieses soll auf den Webseiten des Online-Händlers Werbeeinblendungen von Produkten anderer Verkäufer darstellen. Es wird ungefähr so ablaufen: Ein User sucht oder sieht ein bestimmtes Produkt, neben oder unter diesem wird die Werbung von Konkurrenzseiten eingeblendet, die das gleiche Produkt anbieten. Klickt ein User auf den Link, erhält Amazon Geld und es öffnet sich ein neues Fenster, schreibt der SMH.

Grund für diesen Schritt sind die derzeit hauchdünnen Margen des Online-Shopping-Giganten. Amazon ist gezwungen, sich nach anderen Einkommensquellen umzusehen – Werbung kommt da gerade recht. Zudem baut Amazon sein Angebot an Musik- und Video-Downloads massiv aus. (mr)

Logo: Amazon

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen