nVidia bleibt auf Erfolgskurs

FinanzmarktKomponentenUnternehmenWorkspaceZubehör

Der Grafikkarten-Spezialist wird heute Abend seine Geschäftszahlen vorlegen. Dass die gut ausfallen werden, wurde schon heute Nacht bekannt.

Die Börsianer haben große Lauscher und daher schon vorab erfahren, dass nVidia trotz schwierigen Konjunkturumfelds aufgrund seiner starken Marktposition auf Wachstumskurs bleiben wird. Folge: Ein Kursfeuerwerk trieb die nVidia-Aktie letzte Nacht im Nasdaq 100 an die Spitzenposition (zeitweise über 5 Prozent Plus).

Der Hinweis auf die überaus guten Geschäftszahlen dürfte auf dem Mobile World Congress in Bacelona entschlüpft sein, denn dort stellte nVidia gestern mit dem APX 2500 seinen ersten mobilen Prozessor für Smartphones vor. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen