Amazon beim Schummeln erwischt

Allgemein

Preisgarantie und ihre Grenzen. Kunden beklagen Reihenweise das Verschwinden ihrer Bestellungen.

Wenn das mal gutgeht: Online-Händler Amazon bot das CD-Box-Set “Jazz in Paris” irrtümlich für 31 statt 499.98 US-Dollar an. Ein solches Schnäppchen lockte prompt Kundenscharen an, was dem Händler üblicherweise einen gewissen Verlust bescheren würde. Tatsächlich aber berichten enttäuschte Online-Besteller, dass sie weder eine Bestätigung ihres Kaufs, noch die Ware oder eine gegenteilige Mitteilung erhalten hätten. Ein Jazzfreund, der auf der Lieferung des CD-Set zum angebotenen Preis von 31 USD bestand, erhielt einen Einkaufsgutschein in Höhe von 20 USD. Die genaue Untersuchung der Angelegenheit steht noch aus. [fe]

Slashdot
Amazon: Jazz in Paris