Spezielle Google-Apps-Version für Business-Teams

Netzwerke

Google setzt weiter auf Business-Kunden. Eine “Google Apps Team Edition” soll erweiterte Funktionen und mehr Sicherheit für die “Business Collaboration” bieten.

Die Google-Online-Applikationen sind zwar bereits schon teamarbeitsfähig – Dokumente können freigegeben und gemeinsam bearbeitet werden – doch das hindert den Suchmaschinenkrösus Google nicht, eine Team Edition seiner Google Apps zu präsentieren. Das gestern vorgestellte Paket ist eine kostenfreie Ergänzung zu “Google Apps for your domain”, der Business-Version der Applikationen, die Unternehmen unter der eigenen Internet-Adresse nutzen können.

Anwender, die die gleiche E-Mail-Domain nutzen, könnten mit der Erweiterung Informationen direkt austauschen, teilte das Unternehmen gestern in Kalifornien mit. In der Team Edition stehen die freigegebenen Dokumente automatisch allen Nutzern zur Verfügung, die auch unter dieser Domain gemeldet sind – statt Dokumente und Termindaten für jede Mail-Adresse einzeln freizugeben, können nun alle Team-Mitglieder auf einmal freigegeben werden. Gleichzeitig, so Google, können die Nutzer über das Instant-Messaging-Modul Google Talk innerhalb ihrer Firma in Kontakt treten.

Freigegebene Dokumente seien in der Team-Edition wirklich nur für Nutzer mit der eignen Domain zu sehen, die Sicherheit in Unternehmen sei damit wesentlich höher – damit versucht Google die Kritik an “nicht so sicheren Google Apps” bei den Business-Kunden zu zerstreuen.

Neben zusätzlichen Sicherheitsfunkionen für Unternehmen werden nun auch Funktionen der kürzlich erworbenen Firma Postini zur verschlüsselTen Datei-Archivierung integriert. Erst vor zwei Tagen hatte Google neue “Security Services” angekündigt, die auf Postini-Tecdhniken beruhen. Darunter befinden sich automatische Backups für Firmenkunden, Spamfilter und Compliance-Tests. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen