eBay: Neuwarenverkauf vor dem Aus

E-CommerceMarketingNetzwerke

In Großbritannien wird eBay den Bereich eBay Express schließen und auch in Deutschland denkt man über dessen Ende nach.

eBays künftiger Chef John Donahoe krempelt das Auktionshaus weiter um. Nachdem man für das neue Gebührenmodell und die Abschaffung negativer Bewertungen für Käufer teils heftige Kritik einstecken musste, steht nun der Neuwarenverkauf eBay Express vor dem Aus. In Großbritannien steht das Ende der Plattform für professionelle Händler bereits fest, und auch in Deutschland wird der FTD zufolge darüber nachgedacht. Eine Entscheidung sei allerdings noch nicht gefallen.

eBay Express hatte man erst 2006 gestartet, um neue Käuferschichten anzusprechen. Man verkaufte dort Neuwaren geprüfter Händler zum Festpreis – offenbar aber weit weniger erfolgreich als erhofft. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen