eBay: Negative Bewertungen für Käufer werden abgeschafft

E-CommerceMarketingNetzwerke

Weil Verkäufer sich oftmals mit negativen Bewertungen für Kritik rächten und damit viele Nutzer verprellten oder zu Kuschelbewertungen animierten, ändert das Auktionshaus sein Bewertungssystem radikal.

Wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf das Handelsblatt berichtet, stellt eBay sein Bewertungssystem in den USA im Mai um. Wann die Änderungen in Deutschland eingeführt werden, ist noch offen – das Wirtschaftsmagazin schreibt lediglich vom »Frühsommer«.

Neben dem neuen Gebührenmodell ist dies bereits die zweite einschneidene Änderung des künftigen eBay-Chefs John Donahoe. Denn Verkäufer können dann ihre Käufer nicht mehr negativ bewerten, sondern sich im Falle von Problemen nur noch direkt bei eBay beschweren.

Mit diesem Schritt versucht das Auktionshaus, frustrierte Kunden zurückzugewinnen. Denn viele Käufer blieben eBay fern oder trauten sich nicht, negative Bewertungen abzugeben, weil sie Rache-Bewertungen der Verkäufer fürchteten.

Unter den Händlern sind die Proteste allerdings groß. Sie drohen mit Klagen und rufen zum Streik auf. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen