Trojaner über YouTube-Video

SicherheitSicherheitsmanagementVirusWorkspaceZubehör

Sicherheitsexperte Panda-Security warnt vor einer neuen Angriffswelle, bei der ein YouTube-Video genutzt wird um bösartige Malware zu verbreiten.

Der Trojaner mit dem Namen “Nabload.CXU” ist den Security-Experten von Panda bereits seit einigen Tagen ein Dorn im Auge. Dieser installiert nicht nur die eigene Schadsoftware, sondern lädt auch jede Menge Bank-Trojaner herunter. Diese durchforsten den Rechner des Opfers nach vertraulichen Daten und Passwörtern und leiten diese an die Cyberkriminellen weiter.

Verbreitet wird der Trojaner über Spamnachrichten, die einen Link zu einem YouTube-Video enthalten. Sobald die URL im Browser aufgerufen wird, spielt die Webseite tatsächlich ein Video ab und lädt nebenbei von einigen URLs die Malware herunter. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen