Flickr-Nutzer: Wir wollen keinesfalls zu Microsoft

Allgemein

Jetzt gibt es auch die erste spürbare Protestwelle gegen die mögliche Yahoo-Übernahme durch den ungeliebten Software-Giganten. Die Community der Tochter-Site Flickr.com erhebt ihre Stimme.

inq_yahoonutzer.jpgIhren Protest kann die Fotocommunity so richtig schön optisch in Szene setzen, was nun hunderte von Flickr.com-Mitgliedern prompt tun. Sie haben sogar schon eine “Bewegung” gegründet: gut 1.100 Mitglieder haben sich der Gruppe «Keep Your Evil Grubby Hands Off of Our Flickr» angeschlossen. Andere User drohen damit, ihre Accounts zu löschen, falls Microsoft ihre Muttergesellschaft Yahoo kauft. Ohnehin glauben viele Fans, dass der Software-Konzern Flickr ohnehin zügig in den Abgrund reißen würde. Tenor: “Was immer Microsoft angefasst hat, ist umständlicher geworden.” Oder schlicht verschwunden. (rm)

20min