Exploit für Windows-Leck

BetriebssystemSicherheitSicherheitsmanagementWorkspace

Sicherheitsexperten haben für eines der von Microsoft kürzlich mit einem Patch bedachten Lecks einen Exploit entwickelt.

Wie sich das von Microsoft Anfang Januar gestopfte Leck in der TCP/IP-Implementierung von Windows ausnutzen lässt, führen die Sicherheitsexperten von Immunity in einem kleinen Flash-Video vor, in dem sie ein System mit Windows XP SP2 angreifen. Microsoft hatte das Leck als kritisch eingestuft, allerdings auch erklärt, es sei extrem schwer auszunutzen und ein Exploit unwahrscheinlich. Damit lag man aber ganz offensichtlich falsch, weshalb der Patch – so noch nicht geschehen – unbedingt eingespielt werden sollte. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen