Yahoo macht 23 Prozent weniger Profit

FinanzmarktNetzwerkeUnternehmen

Gestern Abend nach US-Börsenschluss rückte das US-Webportal noch die letzten Geschäftszahlen für 2007 heraus.

Zum Abschluss des Jahres verdiente Yahoo 206 Millionen Dollar – gut 23 Prozent unter Vorjahresniveau. Während also die Profite um 63 Millionen Dollar sanken, konnte wenigstens der Umsatz 8 Prozent zulegen. 1,83 Milliarden Dollar (1,27 Milliarden Euro) sind es im letzten Quartal 2007 geworden – 130 Millionen mehr als ein Jahr zuvor. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen