Gnadenfrist für Netscape-Nutzer

BrowserNetzwerkeSicherheitWorkspace

AOL verschiebt das Ende von Netscape auf Anfang März und verspricht ein letztes Update, das den Umstieg auf Firefox oder Flock erleichtern soll.

AOL will Netscape nicht weiterentwickeln und hatte ursprünglich angekündigt, den Support zum 1. Februar einzustellen. Nun gibt es allerdings noch eine Gnadenfrist von einem weiteren Monat. Wie man im Netscape-Weblog schreibt, verlängert man den Support bis zum 1. März und will bis dahin auch ein Update bereitstellen, das Netscape-Nutzern beim Umstieg auf Firefox oder den Firefox-Ableger Flock helfen soll. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen