Nvidia verschiebt Produkte auf März

KomponentenWorkspaceZubehör

Fast alle neuen Produkte des Herstellers werden sich wohl verzögern, sowohl die Chipsätze als auch die Grafikprozessoren.

Aus dem ursprünglichen Versprechen für Februar wird nun doch nichts. Laut Expreview.com sollen einerseits die Chipsätze 780a und 750a für AMD wie andererseits 790i und 790i Ultra für Intel erst im März das Licht der Welt erblicken. Dasselbe gelte im Grafikbereich für den 9800 GX2. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen