Neuer HP-Drucker: 33 Farbseiten pro Minute für 150 Euro

DruckerKomponentenWorkspace

Hewlett Packard setzt nicht alles auf die Karte Laserdrucker: Der neue Fotodrucker Photosmart D7260ist ein Thermodrucker, der in der Fotoqualität den Lasern ebenbürtig ist.

Der neue HP Photosmart D7260 druckt Schwarzweiß-Seiten in 1200 dpi und Farbseiten in bis zu 4800 mal 1200 dpi. Das Gerät ist laut Hewlett Packard mit sechs austauschbaren Farbpatronen ausgestattet und schafft bis zu 34 DIN-A4-Seiten pro Minute in Schwarzweiß und kaum langsamer 33 Seiten in Farbe. Ein Foto im Standardformat 10×15 Zentimetern benötigte gerade mal zehn Sekunden im schnellsten Druckmodus.

Der Thermodrucker kommt mit einer Ethernet-Schnittstelle und ist mit seinen 150 Euro vergleichweise günstig für ein netzwerkfähiges Gerät. Anschluss findet er auch über USB2, Pictbridge und einen Speicherkartenleser. Für Extra-Geld (das nennt sich in Hrstellerprache freundlich “optional”) gibt es einen Bluetooth-Adapter und eine Duplex-Einheit zum beidseitigen Drucken.

Zum Fotodrucken ist kein PC notwendig: eingelesen werden die Bilder über den Speicherkartenleser, bearbeitet auf einem integrierten 8,9 Zentimeter großen Farbdisplay mittels vier Funktionstasten auf dem Drucker. Die in Kameras üblichen Funktionen wie Entfernen roter Augen oder Einstellungen zu Helligkeit und Kontrast sind in den Farbdrucker eingebaut. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen