LG Electronics vervielfacht seinen Profit

FinanzmarktMobileSmartphoneUnternehmenWorkspaceZubehör

Der südkoreanische Elektronikkonzern erwirtschaftete im vierten Quartal einen Nettogewinn von umgerechnet 454,2 Millionen Euro. Zwölfmal so viel wie vor einem Jahr.

Der Umsatz von LG Electronics Inc. legte dagegen bescheidene 6,4 Prozent zu und erreichte fast 107 Milliarden Euro. Der Konzern darf sich da bei der Mobilfunksparte bedanken, die ihren Gewinn verdreifachte und nun schon 38 Prozent zu den Erlösen beisteuerte. Als nächstes will LG seinen Absatz bei den TV-Flachbildschirmen in 2008 auf 17 Millionen Stück verdoppeln. (rm)

Bild: LGE

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen