AMD: CeBIT als Stunde der Wahrheit?

Allgemein

Der TLB-Bug im neuen Quad-Core-Prozessor hat AMD ziemlich zugesetzt – dass man das Problem im Griff hat, soll auf der CeBIT gezeigt werden.

Daran, dass der Quad-Core-Prozessor Phenom 9700 auf das zweite Quartal verschoben wurde, ändert sich zwar nichts, auf jeden Fall soll es aber einen Schaulauf mit ihm und den Modellen 9900 und 9100e auf der IT-Messe geben. AMD hat zwar inzwischen verkündet, den TLB (Translation Lookaside Buffer)-Bug ausgemerzt zu haben, hat aber noch nicht den öffentlichen Beweis dafür angetreten.

Die Börsen-Analysten hatten AMD trotzdem einen Vertrauensvorsschuss gewährt und den Aktienkurs in die Höhe getrieben – jetzt wird es offenbar Zeit zu zeigen, dass man auch liefern kann – und sollte alles gut gehen, wird wahrscheinlich auch das offizielle Launch-Datum für den Phenom 9700 bekannt gegeben. [gk]

DigiTimes