Nintendo verdoppelt seine Gewinne

Allgemein

Ob japanische Manager hinter verschlossenen Türen vor Freude herumhüpfen?

Grund genug für einen Veitstanz gäbe es ja: Der Konsolen- und Videospielhersteller Nintendo Co. erwirtschaftete in den ersten neun Monaten seines laufenden Geschäftsjahres (es endet am 31. März) einen Nettogewinn von umgerechnet 1,69 Milliarden Euro. Die Umsätze galoppierten um 84,7 Prozent voran und erreichten das Level von 8,58 Milliarden Euro. Der Aufwärtstrend wurde im Wesentlichen getragen durch 20 Millionen verkaufter Wii nebst Videospielen. (rm)

AFP