Erste Triple-Cores von AMD aufgetaucht

KomponentenWorkspace

Phenom 8400 und 8600 sollen sie heißen, die 3-Kern-CPUs von AMD. Die ersten CPU-Z-Screenshots sind bereits im Web zu finden.

Schon im September hatte AMD erstmals angekündigt, Prozessoren mit drei Kernen auf den Markt zu bringen. Ursprünglich war die Rede davon, CPUs mit Codenamen »Toliman« als Phenom 7600 und 7700 mit Taktraten von 2,3 und 2,5 GHz zu vermarkten. Nun heißen sie Phenom 8400 und 8600, takten 2,1 beziehungsweise 2,3 GHz schnell und sollen bis Anfang März erhältlich sein.

Die ersten etwas greifbareren Beweise für die Existenz der AMD-Triples bietet nun die Website VR-Zone in Form von Screenshots des Systemtools CPU-Z. Sind die Angaben korrekt, so verfügen die 3-Kerner über das gleiche B2-Stepping wie die Phenoms mit vier Cores. Jeder Kern hat 512 KByte Level-2-Cache; auf einen 2-MByte-Level-3-Cache greifen alle Kerne zu. In Sachen Preise ist noch nichts bekannt. Laut AMD liegen diese »zwischen dem der Vier- und der Zweikern-CPUs«.

Tom’s Hardware

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen