Tchibo-Aktion: 100 Gratisminuten für 5-Euro-SIM-Card

MobileMobilfunk

Tchibo will Vieltelefonierer an sich binden und spendiert den SIM-Card-Käufern ein Extraguthaben. Das ist gültig bis 30.04.

Das Angebt von Tchibo, für 5 Euro gleich ein Guthaben von 15 Euro zum Verquasseln mitzuerwerben, gilt für die Tarifr Tchbo mobil und prepaid. Der Haken: Die Extraminuten (300 von Tchibo- zu Tchibo-Telefon, 100 in alle deutschen Netze), läuft am 30.04. aus. Wer die Freiminuten nicht vertelefoniert, verliert sie.

Das Telefonieen bei Tchibo ist zwar günstig – 5 Cent innerhalb des Kaffeeröster-Angebots, 15 Cent in alle deutschen Netze – doch einige Anbieter unterbieten die Preise, die Tchibo im O2-Netz offeriert.

Wer also nicht ohnehin schon ein (nicht SIM-gelocktes) Handy hat und viel mit Freunden im Tchibo-Netz telefoniert, fährt gut. Für Nutzer, die nicht ständig telefonieren, ist das Angebot nicht unbedingt ein Schnäppchen. Andererseits ist das Angebot noch während der CeBIT gültig – wo viele Handy-Telefonate geführt werden müssen, um Termine zu managn. Ein Schnäppchen also für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter mobil erreichbar machen müssen unf sich nicht an Mobilfunk-Verträge binden wollen. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen