Steve Jobs = Gott?

Allgemein

Nein, er ist noch nicht ganz abgedreht – die Idee, das iPhone als direkten Draht zu Gott zu sehen, ist den Verantwortlichen einer Kirchengemeinde in Texas ganz allein gekommen.

In Colleyville ziert ein riesiges Plakat (weiter unten im Bild) die Wand einer Kirche und soll offenbar der Menge der Gläubigen suggerieren, dass iPhone und Erlösung sozusagen Hand in Hand gehen. Die Highland Meadows Christian Church hat es sich auch nicht nehmen lassen, gleich eine ganze Serie von christlich gefärbten iPhone-Benutzeroberflächen zu entwerfen und ihren Schäfchen zum Download anzubieten.

Jetzt darf man auf zweierlei gespannt sein: Lässt der bekannterweise nur selektiv humorvolle Steve Jobs diese Copyright-Verletzung durchgehen? Und (womöglich verhandelt er das als Kompensationsgeschäft) wird er auf der nächsten MacWorld mitgänzlich neuen Wundern wie “Wasser zu Wein” oder “Wandeln über Wasser” aufwarten? Man darf gespannt sein. [gk]

Gizmodo US

Highland Meadows Christian Church

iphonechurchtexas.jpg