Studie: Mac-User sind bessere Menschen

Allgemein

Aufgeschlossener, erfolgreicher, offener, lebensbejahender, kreativer.. sagt Mindset Media.

Durch Auswertung der Antworten von nicht weniger als 7500 Teilnehmern gelangte die US-Werbe-Berater-Firma Mindset Media zum Ergebnis, dass Mac-Nutzer in die “Openness 5” Persönlichkeits-Kategorie fallen. Sie sind also offener, kreativer, glauben mehr an sich, sind ihren Gefühlen gegenüber aufgeschlossener, hegen intensivere Emotionen und was man sonst noch so möchte. Glücklicherweise scheint heute nachmittag die Sonne, sonst wäre ich als langjähriger Dosensklave der Depression schutzlos ausgesetzt. Aber ins Grübeln kommt man doch. Einfach einen Apple-Rechner kaufen, und schon hat man mehr Freunde, flotteren Sex, nettere Leser und wird für seine Arbeit besser bezahlt. Vielleicht. [fe]

Pcworld