Google und YouTube eroberen ein Drittel des Videomarktes

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Erneut schicken sich Google an, einen Online-Markt klar zu dominieren.

31 Prozent aller Filmclips im amerikanischen Internet werden über das bekannte Videoportal YouTube geladen, melden die Profi-Webauswerter von ComScore. Die Zahl basiert auf den November-Erhebungen.

Dem Eigentümer Google folgt auf Rang 2 das Medienunternehmen Fox Interactive Media mit lediglich 4,4 Prozent der Video-Downloads. Platz 3 geht an Yahoo (3,5 Prozent), Rang 4 belegt Viacom (2,6 Prozent). Laut ComScore unterhalten sich bereits 75 Prozent der US-Websurfer mit Online-Videos. (rm)

Bild: ComScore

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen