Oracle erneut auf Einkaufstour

ÜbernahmenUnternehmen

Man braucht sich nur kurz umzudrehen, schon hat der US-Softwareriese die nächste Firma assimiliert.

Der Datenbankspezialist übt sich an der Synchronübernahme: Parallel zum BEA-Deal gestern gab es noch am Abend den Kauf des Softwarespezialisten Captovation. Das Oracle-Management erwartet sich von der Akquisition positive Synergie-Effekte im Bereich Enterprise Content Management (ECM). Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben. Der Deal soll schon Ende Februar abgewickelt sein. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen