Sun übernimmt MySQL AB

ÜbernahmenUnternehmen

Sun will für etwa 1 Milliarde Euro die schwedische MySQL AB übernehmen, die hinter dem populären Open-Source-Datenbanksystem MySQL steckt.

Wie Sun heute ankündigte, wird man MySQL AB für 800 Millionen Dollar in bar und 200 Millionen Dollar in Aktienoptionen kaufen. Das schwedische Unternehmen hat etwa 400 Mitarbeiter in 25 Ländern und entwickelt das Datenbanksystem MySQL, das auf unzähligen Webservern zum Einsatz kommt, unter anderem bei Google und Facebook. Sun will den LAMP-Stack (Linux, Apache, MySQL und PHP) kräftig optimieren und hofft auch, die Datenbank zusammen mit seinem Betriebssystem OpenSolaris, dem Anwendungsserver GlassFish und Java in weitere Unternehmen zu bringen sowie seinen OEM-Partnern, zu denen IBM, Intel und Dell zählen, schmackhaft machen zu können. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen