Toshiba macht HD-DVD-Player billiger

Allgemein

Der satte Vorsprung von Blu-Ray veranlasst Toshiba zu einem Preissturz.

Im US-Markt senkt der Verfechter des HD-DVD-Formats den Preis des Einstiegsgeräts HD-A3 auf 150 $ ab, des HD-A30 (1080p) auf 200 $ und des HD-35 auf 300 $.

Zur Rechfertigung erklärte Yoshi Uchiyama von Toshibas Digital AV Group, der Preis sei nur einer der Faktoren, der für die Käufer der ersten Stunde eine Rolle spiele. Und fügte hinzu:

„Aber er ist entscheidend für den Verbraucher im breiten Markt.“

(bk)

Inquirer UK