“Rette XP! Dreh einen Film!”

Allgemein

Offenbar aus Angst, dass XP von einem ähnlichen Schicksal wie Grau-, Buckel und sonstige Wale bedroht ist, startet InfoWorld eine Kampagne, mit selbstgedrehten Videos für das Leben des Betriebssystems zu kämpfen.

IT-Profis, ob sie nun in Firmen oder als Einzelkämpfer arbeiten, sind aufgefordert, im Bewegtbild zu erläutern, weshalb XP zumindest nicht schon jetzt den Weg aller Betriebssysteme in Vergessenheit und Nicht-Support gehen darf.

In den Videos sollte die URL www.SaveXP.com zu sehen sein; wer sein Filmchen bis zum 15.Mai einschickt, erhält eine XP-Upgrade-Lizenz, falls die Juroren sein Werk zu den drei besten zählen. Gefilmt werden muss in Flash, QuickTime oder AVI mit 320 x 240. [gk]

InfoWorld