Newton: Er lebt, er lebt (aber noch nicht ganz)

Allgemein

In der Abteilung “Hier irrte Apple” gebührt dem Newton eine schöne herausgehobene Position – oder doch nicht? Die Gerüchteküche munkelt von der Auferstehung des totgeglaubten Handhelds – nicht zur MacWorld, aber vielleicht zu Ostern.

Bei AppleInsider jedenfalls will man von einer mehr oder weniger unmittelbar bevorstehenden Enthüllung eines Newton 2.0 wissen, der in den USA zu Beginn der nächsten Schulsaison in den Handel kommen könnte. Der Irgendwie-dann-aber-doch-nicht-Tablet-PC hat offenbar immer noch Fans, und die erhoffen, dass nach dem erfolgreichen Einsatz von Touchscreen-Technologie bei iPhone und iPod Touch auch eine neue Version des Newton davon profitiert.

Und nicht nur das: Angeblich sollen beim Newton 2.0 Multitouch-Funktionalitäten zum Einsatz kommen, die deutlich über das hinausgehen, was die beiden populären i-Geräte können – was wiederum der Newton-Geschichte doch noch ein Happy End verschaffen könnte. [gk]