Microsoft verliert wichtigen Manager

JobsKarriereSoftware

Im Schatten von Bill Gates Abgang nimmt das Stühlerücken in den MS-Managementetagen kein Ende.

Die Microsoft Corp. hat anscheinend erneut Probleme, führende Manager zu halten. Nun kündigte auch Bruce Jaffe, Leiter des Bereiches Mergers & Akquisitions (Software) seinen Rückzug an. Nach zwölf Jahren im Unternehmen werde Jaffe Ende Februar 2008 seinen Posten räumen, bestätigt Microsoft.

Der Vice President of Corporate Development war in der Vergangenheit für verschiedene strategische Übernahmen verantwortlich, auch im Internetmarkt. Die Gründe von Jaffes Rücktritt wie auch seine Zukunftspläne bleiben vorerst im Dunkeln. (rm)

Bild: Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen