Amazon rückt iTunes auf die Pelle

E-CommerceMarketingNetzwerkePolitikRechtWorkspaceZubehör

Amazon verkauft nun auch Songs von Sony BMG ohne Kopierschutz und hat damit alle großen Plattenfirmen an Bord. Der Druck auf iTunes wächst.

Nachdem Sony BMG Anfang der Woche noch ein ziemliches umständliches Modell für den Verkauf kopierschutzfreier Songs präsentierte, hat man nun auch einen für die breite Masse besser geeigneten Vertriebsweg gefunden. Musikstücke im MP3-Format werden künftig auch bei Amazon zu haben sein – voraussichtlich noch im Laufe dieses Monats. Der Online-Händler verkauft dann DRM-freie Songs von allen vier großen Musikkonzernen, wohingegen Apple lediglich die Titel von EMI kopierschutzfrei anbietet. Zudem sind bei Amazon MP3 viele Songs schon für 89 Cent zu haben, während der Standardpreis bei iTunes 99 Cent beträgt. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen