SAP-Gründer investiert in Familien-Netzwerk

FinanzmarktMarketingNetzwerkeSoziale NetzwerkeUnternehmen

Der Risikokapitalgeber Hasso Plattner Ventures (HPV) unterstützt ein deutsches Genealogie-Portal mit Millionen.

Verwandt.de sei das am schnellsten wachsende Familien-Netzwerk der Welt. Ein guter Grund für den SAP-Erfinder, sein bisher größtes Einzelinvestment zu platzieren. Über die genaue Summe wurde Stillschweigen vereinbart. Mit dem Geld soll die globale Expansion der bald sechssprachigen Plattform vorangetrieben werden. Familien-Stammbäume erstrecken sich schließlich über Grenzen und Kontinente hinweg.

“Es ist selten, dass ein deutsches Internet Start-Up weltweit erfolgreich ist. Die globale Expansion mit Kapital, Kontakten und unseren Erfahrungen zu unterstützen, freut HPV und mich sehr”, begründete Prof. Dr. Hasso Plattner seine Unterstützung der Hobby-Ahnenforscher. Über 1,4 Millionen Familien haben in nur sechs Monaten ihren Stammbaum mit über 16 Millionen Profilen bei verwandt.de angelegt. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen