Apple: Einheitliche iTunes-Preise in Europa

Netzwerke

Apple hat angekündigt, die Preise im britischen iTunes Store zu senken, um ein einheitliches Preisniveau in ganz Europa zu haben.

Wie erwartet, ändert Apple die Preise in seinem iTunes Store, um Streitigkeiten mit der EU zu beenden. In den nächsten sechs Monaten will man die Preise im britischen Shop senken, so dass man in allen europäischen Ländern das gleiche Preisniveau hat. Da einige Musikfirmen allerdings für den Vertrieb in Großbritannien mehr verlangen als in anderen Ländern, will man die Zusammenarbeit mit diesen überprüfen. Ob man allerdings im Zweifelsfall tatsächlich auf deren Content verzichtet, bleibt abzuwarten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen