US-Medienkonzern greift sich Fitness-Portal

NetzwerkeÜbernahmenUnternehmen

Das Medienkonglomerat Liberty Media Corp, zu dem auch Expedia und QVC gehören, verstärkt sich weiter im Internet.

Über die finanziellen Details des Zukaufs des Fitnessprodukte-Anbieters Bodybuilding.com schwiegen sich die Beteiligten aus. Der US-Fitness-Pionier ist seit 1999 im Online-Geschäft und verzeichnet über 3,1 Millionen Besucher pro Monat. Das Unternehmen betreibt sowohl eine Content-Seite (mit 18.000 Info-Seiten) als auch einen Web-Shop mit gut 6.000 Produkten. (rm)

Bild: Bodybuilding.com

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen