John Lilly wird neuer Mozilla CEO

Allgemein

Die Mozilla-Stiftung hat einen Wechsel an der Spitze der Organisation bekannt gegeben: John Lilly ersetzt die bisherige Mozilla-Chefin Mitchell Baker.

Gestern kündigte derzeitige Mozilla CEO Mitchell Baker einen Rücktritt aus ihrer Position als Chefin der Mozilla-Foundation, so ein Eintrag in ihrem Blog. Der bisherige Verwaltungschef John Lilly wird nun ihre Stellung einnehmen. Lilly ist bereits seit 2005 für die Organisation tätig, schreibt dieser in seinem Weblog.

Die bisherigen Standards der Stiftung sollen gewahrt werden. Baker bleibt auch weiterhin an der Spitze, allerdings nicht im operativen Amt. Priorität für Lilly stellt derzeit die Fertigstellung des Firefox 3.0 und die Restausgliederung der Mailclients Thunderbird dar. (mr)

Logo: Mozilla

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen