CES: Linux-Box von Shuttle für unter 200 $

Allgemein

Es könnte eine der wichtigsten Ankündigungen der CES sein, die zugleich kaum Beachtung findet.

Es ist ein wirklich niedrigpreisiger Computer von einem wirklich namhaften Hersteller. Das könnte den Markt weiter in die Richtung entwickeln, die das minimalistische Notebook Eee PC von Asus bereits vorgegeben hat.

Die MS-Monopolsteuer entfällt, und zugleich spart man noch einen Haufen Geld beim Bill of Materials (BoM) ein. Ohne Windows Me II Vista kann man mit weit geringeren Hardwarekosten für die gleiche Benutzererfahrung sorgen.

Das macht es Shuttle schließlich möglich, einen kompletten PC als 199-$-Schnäppchen anzubieten. Soweit uns bekannt, durchbricht damit der erste bedeutende Hersteller die 200-$-Barriere. Gut gemacht.

(von Charlie Demerjian/bk)

Inquirer UK