CES 2008: Gates-Abschied nur ein lauer Abgesang

Mobile

Bill Gates hat nun wie angekündigt seine letzte Rede auf der CES gehalten. Die meisten erwarteten noch eine seiner berühmten Technikvisionen. War wohl nichts.

Bisher hat Bill Gates fast jedes Jahr zur Consumer Electronics Show in Las Vegas die eine oder andere Technikvision von sich gegeben. Die Hälfte traf zu, die andere Hälfte nicht. Doch nicht einmal einen dieser produzierte Bill dieses Jahr: Erst zeigte er ein langweilige Abschiedsvideo und dann übergab er an den Chef der Microsoft-Entertainment-Sparte Robbie Bach – und der verkündete keine neue Version der X-Box wie erwartet, sondern erklärte nur stolz, 10 Millionen Nutzer für Xbox Liv gewonnen zu haben.

Mehr Details zu Gates’ traurigem Abschied im PCPro Eventblog. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen