Al-Qaeda im Jamba-Abo

Allgemein

Das wahrscheinlich nicht. Aber auf’s Handy laden kann man sich die neuen Osama-Videos. Sagen die bärtigen Männer.

Auf Webseiten, die für “gewöhnlich von militanten Islamisten genutzt werden”, fand sich die Ankündigung: Videos mit Osama bin Laden und Ayman al-Zawahr auch auf deinem Handy! Ich frag mich nur, wer das eigentlich will? Bisher handeln Videos auf dem Handy doch überwiegend von Damen mit silikonverstärkter Mammalien-Ausstattung und weniger von bärtigen Männern mit schlechter Laune. Vielleicht sollte das mal jemand klarstellen. Aber die oben erwähnten Webseiten eignen sich garantiert gar nicht für solche Aufklärung; das zu erwartende Troll-Niveau dürfte selbst den Inquirer um Längen unterbieten. Ausserdem bringen die erwähnten islam-verstärkten Botschaften 17 und 120 Mbyte auf die Waage, also sollte das Mobilgerät über entsprechenden freien Platz verfügen. Na wenigstens stellt so was ein schlagendes Argument für die Verbindungsdaten-Vorrats-Speicherung dar. Zu irgendwas muss die ja schliesslich gut sein. [fe]

AP/Wired