IBM pinkelt Asus ans Bein

Allgemein

Big Blue hat die Taiwanesen bei der US-Handelsaufsicht (International Trade Commission, ITC) verpetzt. Jene will nun dem Fall nachgehen.

IBMs Vorwurf gegen Asustek Computer Inc. lautet, Computerteile ins Land geschmuggelt zu haben, die Patentrechte von IBM verletzen würden. Nun soll die ITC dafür sorgen, dass die Asus-Teile wieder vom Markt verschwinden. Es handele sich schließlich um eine Verletzung von Paragraph 337 des Handelsrechts (Tariff Act) von 1930. Woran die damals schon so gedacht haben …

EETimes