CES 2008: USB-Stick mit Online-Backup von Sandisk

Data & StorageMobileSicherheitStorageWorkspaceZubehör

Sandisk stellt seinen USB-Sticks einen Online-Speicher zur Seite, auf den automatisch alle Dateien des Sticks gesichert werden.

Sandisk hat mit dem Cruzer Titanium Plus einen Speicherstick mit Online-Backup angekündigt, der auf der CES in Las Vegas erstmals vorgeführt werden soll. Der Stick fasst 4 GByte und sichert alle Daten automatisch online. Sie stehen dann auch zur Verfügung, wenn der User seinen Speicherstick vergisst oder verliert. Daten, die von Stick gelöscht werden, stehen online noch 30 Tage bereit.

Cruzer Titanium Plus soll voraussichtlich im März für 59,99 Dollar auf den Markt kommen. Der Backup-Dienst ist allerdings nur die ersten sechs Monate kostenlos und schlägt danach mit 39,99 Dollar pro Jahr zu Buche. Sandisk bietet den Online-Speicher in Zusammenarbeit mit BeInSync an, das auf Amazons Webservices setzt.

Der Speicherstick selbst besitzt ein stabiles Metallgehäuse und beherrscht die Verschlüsselung mit AES, so dass alle Daten vor unbefugten Zugriffen sicher sind. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen