Bildausfall beim Windows Media Center beheben
Monitor und Fernseher an am Windows-PC

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Bei einem PC mit der Windows XP Media Center Edition 2005 kann es passieren, dass man nach dem Start des Media Centers plötzlich vor zwei schwarzen Bildschirmen sitzt, wenn ein TV-Gerät und ein PC-Monitor angeschlossen sind.

Bei einem PC mit der Windows XP Media Center Edition 2005 kann es passieren, dass man nach dem Start des Media Centers plötzlich vor zwei schwarzen Bildschirmen sitzt, wenn ein TV-Gerät und ein PC-Monitor angeschlossen sind. Das ist dann der Fall, wenn beide Bildschirme gleichzeitig an einer Radeon-Grafikkarte hängen und das TV-Gerät als primärer Monitor eingerichtet ist.

Mit der Tastenkombination [ALT + TAB] erscheint das Media Center wieder, und Sie können vom Vollbild- in den Fenstermodus wechseln. Im Setup-Menü des Media Centers stellen Sie den PC-Monitor als primäres Anzeigegerät ein. Dann führt der Vollbildmodus nicht mehr zu Problemen.